Fahrzeuge in der Blücher-Kaserne Teil 4

Größer, hier klicken
Größer, hier klicken

M 113 A1 G

 

Von 1960 bis 1985 wurden rund 40.000 Exemplare des M 113 in 18 Varianten gefertigt, an die Bundeswehr gingen 4000 Exemplare.

Die Grundversion als Mannschaftstransporter bietet zwölf Soldaten Platz und ist schwimmfähig. Weitere Varianten waren Mörserträger, Gefechtsstandfahrzeug und Artillerie-Beobachtungsradar ABRA.

 

Gewicht: 11,2 t

Bewaffnung: 1 MG bzw. 120 mm Mörser

Motor: 210 PS

Besatzung: bis zu 12 Soldaten

Baujahr: 1960 bis 1985

Größer, hier klicken
Größer, hier klicken

SPz   kurz   Hotchkiss

 

Der Hotchkiss ist ein kleiner leicht gepanzertes Fahrzeug, das auf dem französischen Schützenpanzer Hotchkiss basiert. Das Fahrgestell der deutschen Version wurde um eine Laufrolle verlängert, der Antrieb verstärkt und eine 20 mm Bordmaschinenkanone mit Turm installiert. Es gab verschiedene Varianten, darunter auch als Panzermörser und Sanitätspanzer.

 

Gewicht: 8 t

Bewaffnung: 1 x MK 20 mm, bzw. Mörser 81 mm

Motor: 164 PS

Besatzung: 4-5

Einführung: 1959

Größer, hier klicken
Größer, hier klicken

Spähpanzer 2 Luchs

 

Als Ersatz für den SPz kurz Hotchkiss wurde 1975 der Spähpanzer 2 Luchs in die Panzeraufklärungstruppe eingeführt.

Insgesamt baute Thyssen-Henschel 408 Fahrzeuge dieses Typs.

Der Luchs erwies sich als gutes, sehr leises und auch schwimmfähiges bewegliches Fahrzeug, dass den Anforderungen der Panzeraufklärungstruppe gut gewachsen war. Mitte der 80er Jahre erfolgte eine Kampfwertsteigerung aller Fahrzeuge zur Version A2 mit Wärmebildgerät, Doppelgurtzuführung für die Bordmaschinenkanone, neue Reifen und eine neue Fernmeldeausstattung für große Reichweiten. In einem schweren Panzeraufklärungsbataillon, wie es dass in Hessisch Lichtenau war, versahen in den drei Kampfkompanien jeweils zehn Luchs ihren Dienst sowie je neun schwere Kampfpanzer wie der Leopard 2.

 

Gewicht: 19,6 t

Bewaffnung: 1 x MK 20mm, 1 x MG

Motor: 390 PS

Geschwindigkeit: 90 km/h

Reichweite: 800 km

Besatzung: 4

Einführung: 1975

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.


----------------------------------------


Nächster Stammtisch

18.05.2017 19:30 Uhr

       ehem. Blücher-Kaserne

Beitrittserklärung Freundeskreis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 346.8 KB

Unsere neue Satzung

      Freundeskreis PzAufklBtl 2

----------------------------------------


----------------------------------------

----------------------------------------