Willkommen auf unserer Blogseite

Was ist ein Blog?

Ein Blog, ist eine Art Tagebuch oder Magazin im Internet.

Unter den verschiedenen Artikeln sind Auszüge aus unseren neuen Geschichtsbuch. Geschichten aus dem ehemaligen Standort, Anekdoten aus der guten alten Zeit, informative Nachrichten aber auch kleine Geschichten zum schmunzeln.

Als Leser kann man so immer wieder etwas neues auf dem Blog lesen.

Wenn man einen Artikel ganz lesen möchte, einfach unter den Themenartikeln auf » mehr lesen « klicken.

 

Wenn sie sich an eine Geschichte von damals erinnern, oder selbst erlebt haben, dann schreiben sie uns unter info@feundeskreis-pzaufklbtl2.de

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neu in unseren Blog.

Das Panzerartilleribataillon 2                             5. Teil 20.11.2019

Auf Wunsch unserer treuen Homepage Besucher, zeigen wir in verschiedenen Kapiteln die Aufstellung des Bataillons und geben einen Rückblick auf 10 Jahre Panzerartilleriebataillon 2, 1996 - 2006, in der Blücher-Kaserne.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

4./ Panzerartilleriebataillon 2

Die 4./Panzerartilleriebataillon 2 erfüllt wie alle anderen schießenden Batterien des Bataillons Feueraufträge im Rahmen des artilleristischen Feuerkampfes.

Im Einsatz erkundet die „Vierte“ Marschstraßen und  Räume,  unterstützt  das  Gefecht der verbundenen Waffen in  allen  Gefechtsarten  und besonderen Gefechtshandlungen. Sie betreibt und unterhält die Kommunikations- und Informationssysteme der Einheit, nimmt Aufgaben in der Versorgung, Verpflegung, Materialbewirtschaftung, vorbeugender Materialerhaltung und Bergung von Schadgerät für die Einheit wahr.

 

Des Weiteren nimmt sie Aufgaben auf den Gebieten des Haushalts-, Kassen-, Rechnungs- und Gebührniswesens gemäß Abgrenzungserlass wahr. In Friedenszeiten führt die vierte Batterie die allgemeine Grundausbildung für den Eigenbedarf der Einheit, des Bataillons und gegebenenfalls als Fremdausbildung  durch. Zusätzlich  führt sie die Spezialgrundausbildung und Teile der Vollausbildung gemäß den Weisungen für die Truppenausbildung durch.

Aufgestellt wurde die 4./Panzerartilleriebataillon 2 am 01. Oktober 1996. Nach mehr als neun Jahren wurde die Einheit zum 31. März 2006 vom Ausbildungsauftrag entbunden. Am 30. September 2006 wird die „Vierte“ offiziell außer Dienst gestellt.

In den 10 Jahren ihres Bestehens hatte die Einheit viele Aufträge zu meistern.

Nur die wesentlichen Schwerpunkte können nachfolgend aufgelistet werden:

 

Juli 1997                                  Einsatz während des Oder-Hochwassers

 

Juli 2000                                  Truppenübungsplatzaufenthalt in Shilo/Canada

 

August 2001                             Unterstützung  der Kriegsgräberfürsorge

 

                                               „Pflege Soldatenfriedhof in Elmenhorst“

 

August 2001                             Wechsel der Waffensysteme

 

                                                von M 109 A3G auf PzH 2000

 

August 2002 bis                        Einsatz während des Elbe-Hochwassers

Januar 2003                             Teile der Batterie Einsatzvorbereitende Ausbildung

 

April 2003                                 für KFOR zur Unterstützung der 3. Batterie

 

April 2003 bis                           Unterstützung der 3./- im Kosovo-Einsatz als

November 2003                        5./EinsKp KFOR des 7. DtEinsKtgt bei

                                                Task Force DULJE  in Suva Reka

 

August 2005 bis                        Einsatz als Rollenspielerbatterie für

September 2005                       AusbUstgVerb ZenTrA in Wildflecken

 

November 2005 bis                  Teile der Batterie im Einsatz 9. DtEinsKtgt ISAF

März 2006

 

Dezember 2005                        Truppenübungsplatzaufenthalt Baumholder

 

Januar 2006 bis                        letzte AGA Panzerartilleriebataillon 2

März 2006

 

Gliederung der 4. Batterie

01.10.1996 - 31.07.2001    Batterieführungsgruppe

                                       - Vorgeschobene

                                         Beobachter

                                       - Artilleriebeobachtungs-

                                         radargruppe

                                       - zwei Geschützzüge M 109

01.08.2001 - 31.03.2004    Batterieführungsgruppe

                                       - Vorgeschobene

                                         Beobachter

                                       - Artilleriebeobachtungs-

                                         radargruppe

                                       - zwei Geschützzüge

                                         PzH 2000


01.04.2004 - 30.09.2006    Batterieführungsgruppe

                                       - Technische Gruppe

                                       - zwei Geschützzüge

                                         PzH 2000


Batteriechefs

 

01.10.1996 - 04.01.1999      Hptm Kühne

04.01.1999 - 14.09.2001      Hptm Rogge

14.09.2001 - 30.06.2005      Hptm Knoke

30.06.2005 - 30.09.2006      Hptm Zickmantel

Batteriefeldwebel

 

01.10.1996 - 30.09.2006      StFw Kassebeer




----------------------------------------

Unsere Sponsoren


----------------------------------------


          HMK Kassel

  11.12.2019 19:30 Uhr

      Bürgerhaus HeLi

Werde Mitglied
Beitrittserklärung_neu 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 297.9 KB

Neue Satzung mit Änderung für Freundeskr
Adobe Acrobat Dokument 70.6 KB

----------------------------------------


----------------------------------------

     Besucherzähler

----------------------------------------