Willkommen auf unserer Blogseite

Was ist ein Blog?

Ein Blog, ist eine Art Tagebuch oder Magazin im Internet.

Unter den verschiedenen Artikeln sind Auszüge aus unseren neuen Geschichtsbuch. Geschichten aus dem ehemaligen Standort, Anekdoten aus der guten alten Zeit, informative Nachrichten aber auch kleine Geschichten zum schmunzeln.

Als Leser kann man so immer wieder etwas neues auf dem Blog lesen.

Wenn man einen Artikel ganz lesen möchte, einfach unter den Themenartikeln auf » mehr lesen « klicken.

 

Wenn sie sich an eine Geschichte von damals erinnern, oder selbst erlebt haben, dann schreiben sie uns unter info@feundeskreis-pzaufklbtl2.de

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neu in unseren Blog.

Das Sanitätszentrum Hessisch Lichtenau 1998 - 2006                                        Erstellt: 25.01.2020

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sanitätszentrum Hessisch Lichtenau

Der Auftrag ist die sanitätsdienstliche Versorgung der Truppenteile und Dienststellen im zugewiesenen Verantwortungsbereich, der sich auf die Standorte Hessisch Lichtenau, Kassel, Fuldatal-Rothwesten, Sontra, Rotenburg/Fulda und Göttingen erstreckt (Betreuungsstärke insgesamt ca. 3.500 Soldaten). Das Sanitätszentrum (SanZ) Hessisch Lichtenau wurde im Zeitraum 01.Oktober 1998 bis 31. März 1999 als Standort-Sanitäts-Zentrum aufgestellt und hat seit 01. April 1999 die Arbeitsbereitschaft hergestellt.

Leiter des SanZ seit der Aufstellung Oberfeldarzt Dr. med. Axel Sternke.

Zur Erfüllung des Auftrages sind für den Bereich der Humanmedizin die Arzt Gruppe Sontra, die Sanitäts-Staffeln Rotenburg/Fulda und Fuldatal- Rothwesten fachdienstlich und truppendienstlich unterstellt. Darüber hinaus wird die Sanitätsversorgung für den Standort Kassel durch eine weitere Arztgruppe betrieben, die ebenfalls in jeder Hinsicht unterstellt ist. Mit dem verfügbaren Personal und der entsprechenden materiellen Ausstattung entspricht das SanZ dem medizinischen Standard eines Kreiskrankenhauses. Von der Röntgen- oder Ultraschalluntersuchung über Hörtest, Belastungs-EKG, Darmspiegelung oder Physikalische Therapie mit Reizstrombehandlung, Massage und der Krankengymnastik hat die Einrichtung viele Möglichkeiten zur Untersuchung und Behandlung. Auch können kleine chirurgische Eingriffe vorgenommen werden.

Für stationär-behandlungsbedürftige Patienten steht eine 24 Betten umfassende Station in der Blücher-Kaserne zur Verfügung. Weiter sind dem SanZ vier Zahnarzt-Gruppen in Sontra, Rotenburg/Fulda, Fuldatal-Rothwesten und Hessisch Lichtenau unterstellt. Die Zahnarzt-Gruppen stellen die gesamte zahnmedizinische Versorgung der Soldaten in ihren Standorten sicher. Neben der medizinischen Versorgung der Soldaten im Verantwortungsbereich ist der Leiter des SanZ für die Betreuung aller standortkranken Soldaten, die in den Landkreisen Kassel, Hersfeld/Rotenburg, Werra-Meißner sowie in den Städten Kassel und Fulda wohnen, verantwortlich.Zur  Administration steht dem SanZ ein Stab mit den Führungsgrundgebieten Personal, militärische Sicherheit, Ausbildung/Organisation, Materialbewirtschaftung und  -versorgung sowie Informationstechnik zur Verfügung. Von dem dort eingesetzten Personal werden neben der Erfüllung originärer Aufgaben einer militärischen Dienststelle zur Zeit 58 Sanitätsoffizieranwärter betreut, die an der Universität in Göttingen Medizin oder Zahnmedizin studieren. Insgesamt umfasst die Personalstärke des SanZ ab 01. April 2005 rund 120 Soldaten. Ab dem 01. Juli 2006 bis zum 31. Dezember 2006 wird das SanZ Hessisch Lichtenau gemäß Zielstrukturplanung 2010 aufgelöst; in der Region verbleiben bis auf weiteres nur die Sanitätsstaffeln Rotenburg/Fulda und Fuldatal-Rothwesten sowie die Arzt-Gruppen Sontra und Kassel, die insgesamt - ab der zweiten Jahreshälfte 2006 - dem  LeitSanitätsZentrum 210 Fritzlar unterstellt werden.



----------------------------------------

Unsere Sponsoren


----------------------------------------


                Vorstandssitzung

  29.01.2020 19:30 Uhr

  BesprRaum Kaserne

          Mitgliederversammlung

  12.02.2020 19:30 Uhr

     Bürgerhaus HeLi

Werde Mitglied
Beitrittserklärung_neu 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 297.9 KB

Neue Satzung mit Änderung für Freundeskr
Adobe Acrobat Dokument 70.6 KB

----------------------------------------


----------------------------------------

     Besucherzähler

----------------------------------------