Mitgliederversammlung  26. Februar 2018

Bericht von der Mitgliederversammlung am 26. Februar 2018

Eine harmonische Mitgliederversammlung der ehemaligen Soldaten im Freundeskreis Panzeraufklärungsbataillon 2 fand diesmal am Montag, den 26. Februar im Bürgerhaus Hessisch Lichtenau statt.

14 Kameraden waren anwesend.

Pünktlich um 19.30 Uhr eröffnete der Vorsitzende die Mitgliederversammlung des Freundeskreises Panzeraufklärungsbataillon 2. Die Formalitäten waren schnell geklärt, die Einladung erfolgte fristgerecht, die Tagesordnung war den Teilnehmern bekannt.

Somit war die Beschlussfähigkeit gegeben.

Bericht des Vorsitzenden

Nachdem unseres verstorbenen Kameraden Hendrik Lippa gedacht worden war, berichtete der Vorsitzende kurz und knapp über das vergangene Jahr. 2017 war ein ruhiges Jahr,

  • wir haben 3 neue Mitglieder gewonnen, meist über unsere Homepage, die demnächst 40.000 Zugriffe verzeichnen wird. Danke Jürgen für die Betreuung und Gestaltung der Homepage
  • unsere Stammtische waren meist nur von 5 – 8 Personen besucht
  • die Sommerwanderung von Reichenbach nach Walburg hat sehr viel Spaßgemacht, Danke Ralf und Rudi für die Organisation
  • Besuch bei den Aufklärern 5 / Sontra Ende September 2017
  • Teilnahme am Ehemaligentreffen 2de Jagers te Paard / Hamme Ende Oktober 2017
  • die Winterwanderung hat mit 6 Kameraden stattgefunden, in der Exberg-Hütte stießen dann noch 3 weitere Kameraden hinzu
  • diverse Vorstandssitzungen.

Jürgen Strohwald trug den Kassenbericht vor.

Die beiden Kassenprüfer, Helmut Fink und Harald Stötzer, hatten keine Beanstandungen, so dass der Vorstand ordnungsgemäß entlastet werden konnte.

Sachstand 11. Ehemaligentreffen am 06. / 07. Oktober 2018

Für den Nachmittagsvortrag wurde General a.D. Wolfgang Schneiderhan, Vorsitzender Deutsche

Kriegsgräberfürsorge, angeschrieben. Die Antwort steht noch aus. Bei einer Absage werden wir uns einen Plan B einfallen lassen. Während des Ehemaligentreffens ist eine Fotoausstellung „60 Jahre PzAufklBtl 2 und Freundeskreis PzAufklBtl 2“ geplant. Es wird angeregt, die Fotos während des Abendessens auf der Großleinwand zu zeigen und den Teilnehmern anschließend die Möglichkeit zu geben, diese auf Stellwänden an zu schauen. Es sollte über Musikuntermalung des Abendprogramms nachgedacht werden (Problem GEMA). Der Vorsitzende prüft, ob eine kleine Besetzung des HMK Kassel gegen Bezahlung die Abendveranstaltung untermalt.

Ansonsten sollen andere Möglichkeiten der Musikuntermalung geprüft werden.

Verschiedenes

Die Sommerwanderung findet dieses Jahr am 28. Juli statt. Start und Ziel soll der Park am Karpfenfängerteich sein, Ausklang auf dem Weinfest. Die Strecke erkunden Ralf und Bernd, Alfred kümmert sich um die Hütte Retterode für eine Pause, evtl. mit Brotzeit.

Der Vorsitzende bedankte sich bei der Versammlung für das entgegen gebrachte Vertrauen und schloss den offiziellen Teil der Mitgliederversammlung.

 

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Bernd Quittkat, Vorsitzender

Bilder von der Mitgliederversammlung am 26. Februar 2018



----------------------------------------

Unsere Sponsoren


----------------------------------------


Nächster Stammtisch

26.11.2018 19:30 Uhr

    Bürgerhaus HeLi

Werde Mitglied
Beitrittserklärung Freundeskreis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 296.7 KB

Neue Satzung mit Änderung für Freundeskr
Adobe Acrobat Dokument 70.6 KB

----------------------------------------


----------------------------------------

----------------------------------------

Besucherzaehler