1. Info - Austausch in Hessisch Lichtenau 2015

(von links) Harry Bohl A 12, Wolfgang Hagedorn A 12, Alfred Weiser A 2 ( teilweise verdeckt ), Bernd Quittkat A 2, Stefan Altmann A 5, Franz-Josef Lewe A 2, Karl-Heinz Schäfer A 5, Bernd Diederich A 2

Informationsaustausch zwischen Traditionsverbänden

 

Panzeraufklärer kennen sich und halten zusammen. Diesen Grundsatz pflegt natürlich auch der Freundeskreis Panzeraufklärungsbataillon 2 in Hessisch Lichtenau.

So wurden Abordnungen der Traditionsverbände der Panzeraufklärungsbataillone 5 (ehemals SONTRA) und 12 (ehemals EBERN) zu einem Informationsbesuch, am 25.04.2015,  nach Hessisch Lichtenau eingeladen. Zunächst entführte Bernd Quittkat die Kameraden in die Welt der Märchen auf den Frau-Holle-Rundweg inclusive eines Besuches im HOLLEUM (Frau-Holle-Museum). Danach ging es in den früheren Sanitätsbereich der Blücher-Kaserne in den Traditionsraum des Panzeraufklärungsbataillons 2.

Bei einer rustikalen nordhessischen Brotzeit folgte der eigentliche Informationsaustausch. So erfuhren wir, dass die Kameraden aus EBERN in der früheren Balthasar-Neumann-Kaserne ebenfalls über einen Traditionsraum verfügen. Die Kameraden aus SONTRA arbeiten daran. Vermutlich werden sie in absehbarer Zeit einen Raum im Bürgerhaus SONTRA zur Verfügung gestellt bekommen.

Alle waren sich einig:

Die Verbindung soll weiterhin gepflegt werden, Gegenbesuche werden ganz sicher folgen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



----------------------------------------


Nächster Stammtisch

25.06.2018 19:30 Uhr

Losseraum BGH HeLi

Werde Mitglied
Beitrittserklärung Freundeskreis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 296.7 KB

Unsere neue Satzung

      Freundeskreis PzAufklBtl 2

----------------------------------------


----------------------------------------

----------------------------------------

Besucherzaehler